Für alle Kids: Ballschule für 3-5 Jährige!

Wer hat Lust zum Spielen? Das Konzept der Heidelberger Ballschule ...

Lust auf Hockey? Wir laden dich hiermit ein!

Nach den Herbstferien beginnt die Hallensaison beim Hockey. 
Ein ...

Wilhem-Hirte-Cup 2017

Am 16./17. September 2017 beenden wir die Feldsaison mit dem 16. ...

mjA holt den Niedersachsenmeistertitel an die Graft

Lediglich fünf Teams haben an der Meisterschaft der männlichen Jugend ...

Termine 2017 im DHC

Einen kleinen Überblick über die wichtigsten Termine in 2017 haben ...

mjA holt den Niedersachsenmeistertitel an die Graft

18 Januar 2016

Lediglich fünf Teams haben an der Meisterschaft der männlichen Jugend A teilgenommen und es war schwierig, in die kurze Hallensaison zwei Punktspieltermine einzubinden, da die meisten Spieler bereits fest in den  Herrenbereich eingebunden sind.


Mit den maximal möglichen 6 Punkten und zu null Toren ging es in die zwei letzten Punktspiele. Gegen sehr tief stehenden Bemeroder fiel es den DHC Jungs sehr schwer, ihre Torchancen zu nutzen und so kam es zu einem unglückliche 2:2. Die Spannung war also hoch - das letzte Spiel war ein richtiges Finale gegen die bis dahin ungeschlagenen DTVer.
Konzentriert begann das DHC-Team, nutze nun auch die Torchancen und führte zur Halbzeit mit 2:0.  Hochverdient gewannen sie dann das Finale mit 3:0 und wurden vor einer kleinen aber feinen Fankulisse Niedersachsenmeister.


Am 30./31.1 geht es weiter mit der Relegation, bei der sich die beiden besten Teams für die  die Nord-Ost DM qualifizieren.